1/8

Thermografie

Durch Thermografie wird die zerstörungsfreie Bauteilprüfung ermöglicht. 

 

Neben der vielerorts bekannten Gebäudethermografie zur Beurteilung der Gebäudehülle sind auch Überprüfungen von Schaltschränken, Motoren, Lagern aber auch von Bauteilfeuchte möglich. 

Bei der Gebäudethermografie ist neben der Außenhülle auch die Innenthermografie zu empfehlen, damit auch mögliche Kältebrücken von der Innenseite der Gebäudehülle gefunden werden.

 

Bei Schaltschränken, Motoren, Lagern kann die Thermografie einerseits zur Verringerung des Ausfallsrisikos beitragen bzw. bei Reparaturen die Abstimmung der Ersatzteilbeschaffung und mit planmässigen Stillstandszeiten ermöglichen.