1/25

Photovoltaikanlagen

Obwohl der Photovoltaische Effekt schon fast seit 200 Jahren bekannt ist, haben PV Anlagen bis auf Spezialanwendungen (Raumfahrt, Alpinhütten, etc.) vor wenigen Jahren kaum eine Bedeutung am Energiemarkt gehabt. 

 

Im Zuge des technologischen Fortschritts und günstigerer Produktionsbedienungen wurde die letzten Jahre eine Vielzahl von Anlagen gebaut was zu einer Marktdurchdringung von Kleinanlagen im Privatbereich bishin zu PV Parks mit meherern Megawattpeak geführt hat.

Die letzten Jahre wurden die erforderlichen Genehmigungen (Baurechtlich, Naturschutzrechtlich, Elektrizitätsrechtlich) und Ausschreibungen für mehrere PV Anlagen (gebäudeintegriert und Freiflächen) von 20 KWp bis 2.300 KWp durchgeführt und erfolgreich realisiert.

 

 

Des Weiteren ist eine Betriebseigene PV Anlage mit 30 KWp in Betrieb, welche neben aktuellen Montitorierung auch die vollständige Kompensation der Betrieblichen CO2 Emissionen ermöglicht.